Das Lighthouse Haiger gründet sich

Veronika & Charlos Schmidt träumen von einem ganz besonderen „Ort der Begegnung“ in Haiger. Es soll ein Haus sein, in dem Menschen, ohne auf die Uhr zu sehen, Gott anbeten können. Ein Haus voller Menschen aus der Region, die sich mit Jesus beschäftigen und ihm begegnen wollen. Ein Haus, in dem es keine Rolle spielt, in welcher Konfession die Besucher und Mitarbeiter aufgewachsen sind und wo die unterschiedlichen christlichen Traditionen willkommen sind.

Am 16. Mai 2021 gründeten Veronika und Charlos mit einem kleinem Team „Lighthouse Haiger e.V. – Ein Ort der Begegnung“ als unabhängigen und gemeinnützigen Verein. Das Team aus verschiedenen Konfessionen ist begeistert von den Möglichkeiten, die sie im Lighthouse erkennen. Schon durch die Zusammensetzung kommt zum Ausdruck, dass ihnen die Einheit unter Christen besonders wichtig ist, die sie als tiefen Wunsch von Jesus Christus verstehen (Die Bibel – Johannes 17). Ein Zuhause wurde in dem 150 Jahre alten Haus „Bertha“ im Hammerweg 15 gefunden. Die Villa trägt einen überraschend passenden Namen, denn „Bertha“ bedeutet „die Strahlende“.

Im „Lighthouse Haiger“ soll Platz für viele unterschiedliche Ideen und Initiativen sein.
Eine gibt es bereits, „Butterfly – Jesus erleben“. Speziell an Frauen gerichtet, ist „Butterfly« in den letzten Jahren bereits durch besondere Events in unserer Region bekannt geworden. Die dazugehörigen „Living Rooms“, – das sind persönliche Treffen im kleineren Kreis – haben bereits begonnen. Vielleicht gibt es so ein Treffen ja auch bald in deinem Wohnzimmer!
Und das ist erst der Anfang – im Lighthouse sollen Workshops und Seminare stattfinden, Gebetsnächte und Worship-Sessions organisiert, und Orientierungshilfen für verschiedene Lebensbereiche gegeben werden. Für jeden Bereich gilt, dass sich alle Mitarbeiter nach der Leitung des Heiligen Geistes ausstrecken. Ihn und seine Kraft wollen sie gemeinsam mit den Besuchern erleben. Hast du weitere Vorschläge für uns?

„Wir tun das alles, weil Jesus gesagt hat, dass seine Nachfolger einen Unterschied machen sollen. Wir glauben, dass Menschen, die Ihm begegnen, auch erleben können, wie sich Familien, Schulklassen, Firmen, unsere Stadt Haiger und sogar die ganze Region verändern. Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen Sohn für Menschen wie uns gegeben hat. Diese Botschaft und die Erfahrung einer realen Gottesbegegnung wollen wir im Lighthouse Haiger mit vielen Menschen teilen.«

Kontaktiere uns und werde Teil unserer Lighthouse Community